Über uns

„Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine Blume gehören dazu.“
Ganz in diesem Sinne haben wir entschieden, unseren Brotberuf aufzugeben, sind unserer Leidenschaft gefolgt und haben uns als „Quereinsteiger in der Weinbranche“ selbständig gemacht.

Wir, das sind Hildegard und Josef Hintler-Wolf und unsere Weinkiste. 
Mit der Eröffnung unserer eigenen Vinothek haben wir uns einen lang gehegten Wunsch erfüllt.

Der Weg war nicht von Anfang an vorgezeichnet. So haben wir uns beruflich als Betriebswirtin und Techniker lange Zeit mit Bilanzen, Planrechnungen und ähnlichem beschäftigt.
 Die Leidenschaft für den Wein und die Freude am Genuss waren jedoch schon immer da.
In den letzten Jahren hatten wir dann die Möglichkeit, uns dem Thema Wein auch beruflich intensiver zu nähern.
 Hildegard war als Leiterin einer großen, südsteirischen Vinothek tagtäglich mit dem Thema Wein, den Winzern, aber vor allem mit wein-interessierten Kunden beschäftigt und konnte hier einen tieferen Einblick erhalten.
Josef konnte als Finanzleiter eines großen Winzers, ebenfalls in der Südsteiermark, den Blick auf die Kostenseite im Weingeschäft schärfen.

In unserer Freizeit haben wir uns weitergebildet, die Weinakademie in Rust besucht und Hildegard hat Ihre Ausbildung zur Diplom-Sommelière abgeschlossen.

Es gilt, eine Geschichte zu erzählen, wenn man Wein und dazu allerlei Gutes wie Käse oder Schokolade kredenzt. Das wollen wir unseren Gästen bieten.

Wein ist Vielfalt. Wir kennen unsere Winzer persönlich und somit auch deren Philosophie. Gerne erzählen wir Ihnen mehr davon. Vielleicht schon demnächst bei einem Achterl Wein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns in der Weinkiste!