Ausstellung – Kunst und Wein: Töne Mannheims * STAMP

Der St. Johanner Künstler STAMP präsentierte neue Arbeiten aus 2018/2019 aus seiner Buchübermalung: „Töne Mannheims“. In Mannheim begegnet man Musik auf Schritt und Tritt, vom National Theather der Kurpfalz bis zu den Söhnen Mannheims und Xavier Naidoo. Das multikulturelle Klima der Stadt mit ethnischen Kulturen, ergibt Protagonisten eines jungen Mannheims das noch lange nicht ausgeschöpft ist. STAMP erlaubt sich vielen dieser kreativen seinen Stempel aufzudruecken und komplett neue Kreaturen zu schaffen. Alles in Öl und ohne Pinsel gearbeitet.

STAMP ist Autodidakt und Künstler ein Leben lang, von der Schulzeit an. Auch als Aktionist machte er sich einen Namen, ob in Thüringen im MQ oder vor dem Kunsthaus in Wien.

Eine Auswahl seiner Kunst(Werke) der modernen Malerei ist noch bis Ende 2020 bei uns in der Weinkiste zu sehen.